Please select your Language

News

  • 10376732_649260471831713_7326220593460929670_n

    1 Liter = 1.700 Liter?

    Klingt unglaublich, ist aber wahr.

    Möglich wird die überraschende Vermehrung durch den Thermostar – denn der mit Hochdruck im Edelstahlkessel erzeugte Trockendampf besitzt ein weitaus größeres Volumen als normaler Wasserdampf. Das bringt zwei Vorteile: Erstens, Sie sparen bei der Haushaltspflege extrem an Wasser und damit Kosten. Ein komplettes Haus lässt sich mit nur einem Liter Wasser und null chemischen Zusätzen reinigen. Und zweitens – der nahezu gesättigte Dampf löst Schmutz ohne Wasserflecken und feuchte Rückstände! http://www.thermostar.de/vorteile-trockendampf/

    »mehr Info
  • 10448254_644216395669454_7794161206678564153_n

    Bräter, Töpfe, Pfannen –

    was sich nach einem guten Essen in der Küche stapelt, macht oft mehr Arbeit als das Menü selbst.

    Eingebranntes innen und außen an den wertvollen Küchenutensilien zu entfernen – und das rückstandslos –, verlangt langes Schrubben und Reiben. Vor allem, weil kratzige Topfreiniger oder aggressive Scheuermittel gerade bei Edelstahl und Teflon absolut tabu sind. Statt Handarbeit greift der Hobbykoch hier zum Thermostar. Mit der Dampflanze lösen sich selbst starke Verschmutzungen schnell und einfach, ganz ohne chemische Zusätze. Der Trockendampf „unterkriecht“ den Schmutz bis in die unterste Ebene, so dass er sich leicht abwischen lässt. Politurmittel spart man sich obendrein. Ergebnis: 5 Sterne-Glanz für jede Küche!

    »mehr Info
  • 1010505_467866709971091_1126951807_n

    Die Sommer-Offensive gegen Milben und Allergien

    Mit bloßem Auge nicht zu erkennen und doch eine große Gefahr: Hausstaubmilben sind überall.

    Vor allem siedeln sie dort, wo sie konstante Temperaturen und ein nicht allzu trockenes Klima vorfinden, so zum Beispiel in Matratzen. Dort vermehren sie sich rapide, ihre Zahl erreicht binnen kurzem Millionen. Das Problem dabei: Die Ausscheidungen der Milben können Allergien auslösen und zu Haut- und Atemwegserkrankungen führen. Die unbeliebten Mitbewohner zu beseitigen ist eine rein technisch fast unlösbare Aufgabe. Chemische Sprays verringern allenfalls das Haushaltsbudget, nicht aber die Milbenpopulation. Und der Weg zur nächsten Spezialreinigung mit einer schweren Matratze im Schlepptau ist auch nicht jedermanns jährliche Sache. Die komfortable und jederzeit einsetzbare Lösung ist die Matratzenreinigung mit dem Thermostar: Der Thermostar-Trockendampf wird bei über 160° C erzeugt, dringt dann mit Hochdruck auch in tiefere Matratzenschichten ein – und lässt den meisten Milben keine Chance. Am besten führt man diese thermische Intensivbehandlung der Matratze beidseitig und mindestens einmal jährlich durch.

    »mehr Info
  • 1002447_477757242315371_230321790_n

    Die Grillsaison ist eröffnet!

    Überall brutzeln jetzt die Steaks und Würstchen, Freunde und Familie genießen die Köstlichkeiten frisch vom Rost.

    Wie aber reinigt man den Grill danach? Eingebranntes lässt sich nur schwer beseitigen – außer mit dem Thermostar. Fettkrusten, angebackene Kohle und Grillreste entfernt er schneller als Sie je für möglich gehalten haben. Mit Trockendampf und Hochdruckdüse statt Chemie ist der Grill schnell wieder fit für die nächsten Sommerabend im Garten. Und so sauber, dass die Nachbarn neidisch werden.

    »mehr Info

Thermostar-Händler in Ihrer Nähe

Das Thermostar Trockendampfsystem mit lebenslanger Wiederherstellungsgarantie erhalten Sie nur bei unseren Vertragshändlern.

Eine Liste der Thermostar-Vertragshändler in Ihrer Region finden Sie hier. Unsere Händler beraten Sie gerne über das Thermostar Trockendampfsystem – natürlich kostenfrei und ohne Verpflichtungen.

Zu der Kontaktaufnahme.